Mi
27.10.
19:30Tür

PoiL
& Junko UedaFR / JPN

Newsical Universe

Auf unserer Bühne passiert ein eher unwahrscheinliches Recontrement: Die experimentelle Rockband PoiL aus Frankreich trifft auf die japanische Satsuma-Biwa-Spielerin und Sängerin Junko Ueda, um gemeinsam vom «Heike Monogatari»-Epos, einem Klassiker aus dem japanischen Mittelalter, zu erzählen. Überraschend harmonisch gehen europäische Moderne und japanische Tradition einher: Perkussiver Rock und buddhistischer Shomyo-Gesang sowie die viersaitige Halslaute Uedas koalieren zu einem ungezügelten Erlebnis. Kraftvoll, charismatisch und ein wenig bizarr.

Junko Ueda (voc, satsuma), Antoine Arnera (keys), Boris Cassone (g), Ben Lecomte (b), Guilhem Meier (d, perc)

Geimpft – Getestet – Genesen

Wie ihr wahrscheinlich bereits mitbekommen habt, sind Kulturveranstalter*innen seit September dazu verpflichtet, vor dem Einlass das Covid-Zertifikat von allen Gästen zu überprüfen. Dazu muss auch ein Lichtbildausweis (ID, Pass, Führerschein) vorgewiesen werden.

Ohne Zertifikat und Ausweis können wir leider keinen Einlass gewähren.

Tausend Dank fürs Verständnis!