Mi
01.11.
19:30Tür

Lucia Cadotsch Speak Low RenditionsEU/CH

Radical Beats & Modern Soul

Dieser Abend ist nicht nur ein Schaufenster für die jüngsten Regungen im Jazz, er bringt auch ganz exquisite Musikerinnen und Musiker zusammen. Im Zentrum steht Lucia Cadotsch, diese Ausnahmesängerin mit Echo-Preis im Rucksack. Sie hat auf ihrem Album «Speak Low» alten Jazzklassikern von Billie Holliday oder Nina Simone neues Leben eingehaucht – und damit für Furore gesorgt. Nun hat eine Reihe findiger Leute (etwa Colin Vallon, Julian Sartorius, Joy Frempong) diese Lieder nochmals auf den Kopf gestellt. Und siehe da: Der alte Jazz wird zum neusten Jazz, mit Elektronik, radikalen Arrangements und abenteuerlichen Klangwelten.

Lucia Cadotsch (voc), Otis Sandsjö (sax), Petter Eldh (b), Kit Downes (p, Hammond)

Album Release Tour: Speak Low Renditions (April 2017, enja)

support:Kit Downes SoloUK

Lucia Cadotsch trägt die transformierten Stücke nun in ihrem Trio vor, unterstützt vom umtriebigen britischen Pianisten und Orgelspieler Kit Downes – jenes Wunderkind, das in in Kürze sein Debütalbum beim Renommée-Label ECM veröffentlicht. Bevor er sich in Cadotschs Band begibt, liefert er solo einen Einblick in seinen höchst modernen und gleichzeitig zugänglichen Jazz.

Kit Downes (p, Hammond)