Do
02.05.
14:00Beginn
An eurer Schule

Julie Campiche QuartetCH

Elektroakustische Experimente

Die junge Harfenistin Julie Campiche erweitert ihr Instrument mit elektronischen Effekten und entlockt ihm damit ganz eigene und unverkennbare Klänge. Improvisatorische Freiheit, gepaart mit ihrer ungebändigten Spielfreude, machen jedes ihrer Konzerte einzigartig. Zu bee-flat kommt sie mit ihrem Quartett, allesamt junge Musikschaffende, die den Sound ihrer Instrumente elektronisch frisieren. Diese elektroakustischen Klangreisen lassen Raum für Fragilität und Stärke zugleich.

Julie Campiche (Harfe, Elektronik), Leo Fumagalli (Saxofon, Elektronik), Manu Hagmann (Kontrabass, Elektronik), Clemens Kuratle (Schlagzeug, Elektronik)