Mi
08.04.
19:30Tür

Juana MolinaArgentina

From Pop to Post-Punk

Ein unglücklicher Zufall führte zur Verve: Nachdem eine Fluggesellschaft die Backline ihrer Band verlegt hatte, beschloss Juana Molina ihr Programm am Roskilde-Festival an den Instrumenten, die sich auf der Bühne fanden, nachzuspielen. Mit Gitarre, Keyboard und Schlagzeug schmetterte die Band ein Set aus improvisierten und punkigen Versionen ihres Repertoires von der Bühne – das Publikum geriet in Ekstase. Dies veranlasste die argentinische Freak-Show-Performerin, Komikerin und Musikerin eine EP mit Punk-Covers ihrer eigenen, sich im experimentellen Pop tummelnden, Stücke zu veröffentlichen. Damit kommt sie nun ins bee-flat.

Juana Molina (voc, g), Odin Schwartz (keys, b), Pablo Gonzalez (d)