So
13.05.
19:30Tür

Fatima DunnCH

Strings & FX

Man könnte sagen, Fatima Dunn spielt Cello und singt dazu. Doch das wäre brutal untertrieben. Denn was die Schweizer Musikerin mit irischen Wurzeln kreiert, bohrt ganz tief in der Seele. Ihre Lieder sind kleine Wunderwerke der Musik – meist verwunschen, manchmal bedrohlich und immer wunderschön. Fatima Dunn schickt Stimme und Cello in den verschiedensten Spielweisen durchs Loop-Gerät, legt Melodien sorgfältig über Klänge und Rhythmen und wird so zum magischen Ein-Frau-Orchester. Heraus kommt zeitgemässe Pop-Musik der ganz überwältigenden Sorte.

Fatima Dunn (clo, voc, elec)

Album Release Tour: «Birds And Bones» (Feb. 2018, TOURBOmusic)

support:Sara OswaldCH

Ebenfalls mit Cello, Stimme und Effekten geht die zweite Frau an diesem Abend zu Werke. Sara Oswald bietet ein Klangspektakel zwischen Ambient, Klassik und findiger Elektronik. Die Westschweizerin stand bereits mit Sophie Hunger, den Young Gods oder Colin Vallon auf der Bühne. Eine begnadete Instrumentalistin, die dem Cello die liebsten und die teuflischsten Töne abringt.

Sara Oswald (clo, elec)