So
20.11.
19:30Tür
TBA

Berther, Pier, Fries, Odd BeholderCH

Ufos, Geisterdörfer und Gravitationswellen

Was passiert, wenn sich vier gestandene Musikerinnen begegnen und sich gegenseitig ihre Songs beibringen und gemeinsam in einer Kirche auftreten? Das Konzert ist eine Reise durch verschiedene Genres - allen Musikerinnen ist gemein, dass sie sich mal näher, mal ferner zur Popmusik und klassischen Songformen positionieren. So sehr sie sich für wohlklingende, tanzbare oder gefühlvolle musikalische Momente interessieren, so offen sind sie für Brüche, Klangforschungen, Drones oder für repetitive, an Mantras erinnernde Liedfragmente. Die Musikerinnen harmonieren im ursprünglichen Sinn des Wortes Harmonie: ihre Verschiedenheiten verbinden sich, ohne zu verschwinden. Auf unserer Bühne loten sie gemeinsam spirituelle Welten, aber auch nüchterne, humorvolle und dissonante Momente aus.

Daniela Weinmann (voc, g, synth. elec), Laure Betris (voc, g, elec), Martina Berther (b, org, shrutibox), Lea Maria Fries (voc, synth)