Bee-Flat & Jazzwerkstatt präsentieren:
So
04.03.
15:00Tür

Asmâa Hamzaoui and Bnat TimbouktouMarokko

Gnawa Sounds

Gnawa*-Musik – in Nordafrika sagt man ihr auch heilende und spirituelle Wirkung nach. Sie ist hoch rhythmisch, ekstatisch und geht gleich ins Blut. Nun war diese Musik immer Männersache. Bis sich die junge Marokkanerin Asmâa Hamzaoui den Gnawa-Rhythmen annahm. Zusammen mit den Frauen der Band Bnat Timbouktou wirbelt sie diese Männerwelt gehörig auf.

Asmaa Hamzaoui (Guembri, Gesang), Aicha Hamzaoui (Perkussion, Gesang), Soukaina Elmelyjy (Perkussion, Gesang), Kenza Amzid (Perkussion, Gesang), Yamna Aziz (Perkussion, Gesang)

In Kollaboration mit der Jazzwerkstatt Bern

 

*Die Gnawa sind Nachfahren von Sklaven, die aus der Subsahara-Region nach Maghreb deportiert wurden, und Erben einer reichen Tradition spiritueller Rituale, die Dichtung, Musik und Tanz kombinieren. Die Zeremonien der Gnawa werden traditionellerweise von einem sogenannten Maalem abgehalten. In den letzten Jahren betraten jedoch mehr und mehr auch säkuläre Formen der Gnawa Musik die Bildfläche. 

Über die Familienkonzerte bei bee-flat

Live-Konzerte für Kinder und erwachsene Begleitpersonen: das gibts bei bee-flat im PROGR einmal monatlich an einem Sonntagnachmittag. Renommierte Musikerinnen und Musiker aus der Schweiz und der ganzen Welt spielen auf für drei- bis 15-Jährige. Preis, Lautstärke und das Angebot an der Bar werden angepasst!