Yilian Cañizares (Cuba/CH/France)

Album Release Tour

Cuban Sounds

Yilian Cañizares (voc, vio), Daniel Stawinski (p), David Brito (b), Inor Sotolongo (perc), Cyril Regamey (d)

Mambo und Chopin

Eine zierliche Frau, hochtalentiert und bestens ausgebildet, reist von Kuba aus rund um die Welt und siedelt sich in der Westschweiz an. Das ist Yilian Cañizares. Die Biografie der jungen Geigerin und Sängerin ist es denn auch, was ihre Musik prägt. Da hats traditionell kubanische Musik und spirituelle Santería-Gesänge drin, da finden sich aber ebenso Jazz und die klassische Musik – Stile, die Yilian Cañizares stark geprägt haben. Was daraus entsteht, ist ein betörender Kulturmix. Ihre kräftige Stimme und ihr präzises Geigenspiel vereinen sich mit treibenden afro-kubanischen Rhythmen und tropischen Melodien. Das ist hochkarätige Musik mit Groove und unwiderstehlichem Charme.

Seit ihr Debut-Album «Invocación» im letzten Frühling erschienen ist, hat sie die grossen Jazz-Bühnen erobert – in Europas ebenso wie in der Schweiz. So spielte sie etwa am Cully Jazz Festival, Schaffhausen Jazz oder Off Beat Basel.


Aktuelle CD: «Invocación» (März 2015, Naïve)
 

Weitere Infos