• Sylvie Courvoisier (p), Drew Gress (b), Julian Sartorius (d) © Susanne Keller
  • Sylvie Courvoisier Trio
  • Sylvie Courvoisier
  • Sylvie Courvoisier Trio
  • Sylvie Courvoisier (p), Drew Gress (b), Julian Sartorius (d) © Susanne Keller
  • Drew Gress (b) © Susanne Keller
  • Sylvie Courvoisier (p) © Susanne Keller
  • Drew Gress (b) © Susanne Keller
  • Julian Sartorius (d) © Susanne Keller
  • Sylvie Courvoisier (p), Drew Gress (b), Julian Sartorius (d) © Susanne Keller
  • Drew Gress (b) © Susanne Keller
  • Sylvie Courvoisier (p) © Susanne Keller
  • Sylvie Courvoisier (p) © Susanne Keller
  • Drew Gress (b) © Susanne Keller
  • Sylvie Courvoisier (p) © Susanne Keller
  • Sylvie Courvoisier (p), Drew Gress (b), Julian Sartorius (d) © Susanne Keller
  • Excerpt of "Double Windsor" from Sylvie Courvoisier's 2014 Trio Album "Double Windsor"

Sylvie Courvoisier Trio (CH/USA)

Album Release Tour

More Than Jazz...!

Sylvie Courvoisier (p), Drew Gress (b), Julian Sartorius (d)

Piano-Fantasien

Es hat viel Überzeugungsarbeit gebraucht, bis die Pianistin Sylvie Courvoisier ihr eigenes Piano-Trio formierte. Grossmeister John Zorn hat die Schweizerin mit Wohnsitz Brooklyn über Jahre hinweg dazu motiviert. Sie aber zeigte Respekt vor dem traditionellen Format – bis sie die richtigen Partner dazu fand. Entstanden sind Stücke, die vielfarbig schimmern und Gegensätze heraufbeschwören – von versonnen bis aufbrausend. Die ganze Bandbreite der Jazzstile wird ausgelotet, von Swing bis zu freiem Powerplay. Courvoisier zeigt einmal mehr, weshalb sie eine der mutigsten und gefragtesten Pianistinnen im zeitgenössischen Jazz ist.

Aktuelles Album: «Double Windsor» Tzadik, 2014

Weitere Infos