Qu'Il Vive! (CH)

Dark Jazz

Pierre Audétat (keys, sampler), Flo Stoffner (g), Louis Schild (b), Lionel Friedli (d)

Thriller

Was das junge Westschweizer Ensemble «Qu’Il Vive!» präsentiert, gleicht dem Spaziergang entlang eines Abgrundes. Die Klangwelt, die hier elektronisch und akustisch erzeugt wird, ist auf faszinierende Weise bedrohlich. Die Arrangements leben von brutalster Spannung, es lauert Gefahr in jedem Takt. Vertrackte Rhythmen und freischwebende Klangfetzen wechseln sich ab mit treibenden Grooves und grossartigen Harmoniegeflechten. Und es gibt allerlei Anspielungen: auf die Musik Afrikas etwa, auf den Stoner Rock, auf die Noise-Musik. Das ist hypermoderner Jazz, der gehörig aus der Haut fährt, gespielt von einigen ganz heissen Figuren im Schweizer Jazz. Pierre Audétat, Flo Stoffner, Louis Schild und Lionel Friedli sind ja längst keine Unbekannte mehr.

Weitere Infos