• Gaye Su Akyol
  • Gaye Su Akyol
  • out+about
  • Gaye Su Akyol(voc),Gökhan Sahinkaya (e-Bass),Gökem Karabudak(piano),Emra Atay(dr), Ali Güclü Simek (g) © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc),Emra Atay(dr), © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc),Gökem Karabudak(piano), Ali Güclü Simek (g) © Kathrin Schelker
  • Emra Atay(dr) © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc) © Kathrin Schelker
  • Gökem Karabudak(piano) © Kathrin Schelker
  • Gökhan Sahinkaya (e-Bass) © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc) © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc) © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc) © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc) © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc),Emra Atay(dr), © Kathrin Schelker
  • Gaye Su Akyol(voc) © Kathrin Schelker
  • Ali Güclü Simek (g) © Kathrin Schelker

out+about: Gaye Su Akyol (Turkey)

IM STERNENSAAL IN BÜMPLIZ!

Indie Anatolia

Gaye Su Akyol (voc), Ali Güçlü Şimşek (g, voc), Görkem Karabudak (g, keys, voc), Gökhan Sahinkaya (b), Emrah Atay (d, voc)

Istanbul rockt

Die türkische Metropole Istanbul war schon immer ein Kreuzungspunkt der Kulturen. Das schwingt auch bei der Sängerin und Künstlerin Gaye Su Akyol mit. Sie greift die anatolische Folklore mit ihren östlichen Melodien und ungeraden Rhythmen auf und stattet sie mit rockig-psychedelischen Stimmungen aus. Die Tradition wird zerpflückt und mit Nirvana und Spaghetti-Western aufgepimpt. Was dabei entsteht, hat Rauschwirkung – man könnte es türkischen Surf-Rock nennen. Gaye Su Akyol lanciert damit so etwas wie den Aufstand gegen den kulturellen Konservatismus in der Türkei. Unterdessen findet sie damit auch in westlichen Radiostationen Gehör.

Aktuelles Album: "Hologram İmparatorluğu" (11. Nov. 2016, Glitterbeat)

Dieses Konzert findet im Rahmen des internationalen Theaterfestivals «out+about» im Westen der Stadt Bern statt. Ein Hauptstadtkulturprojekt von AUAWIRLEBEN - Theaterfestival Bern in Zusammenarbeit mit bee-flat im PROGR und westkreis 6. Konzertort ist daher der Sternensaal in Bümpliz.

>> Für dieses Konzert gelten für alle bee-flat-Mitglieder die selben Konditionen, wie an bee-flat-Konzerten in der Turnhalle. <<

Veranstaltungsort

out+about im Sternensaal, Bümpliz

Weitere Infos