No Reduce (CH/USA)

Album Release Tour

Fresh Downtown Jazz

Christoph Irniger (sax), Dave Gisler (g), Raffaele Bossard (b), Nasheet Waits (d)

New Yorker Magie

Das Quartett NoReduce spürt den Gemütslagen in der Metropole New York nach, jener Stadt also, in der das Herz des Jazz pulsiert. Drei herausragende Musiker aus der jungen Schweizer Jazz-Szene trafen dort auf den Ausnahmedrummer Nasheet Waits. Zu viert greifen sie grossstädtische Stimmungen auf: Die Euphorie angesichts des Wolkenkratzer-Himmels, die existentielle Niedergeschlagenheit, die in verregneten Strassenschluchten herrschen kann. Diese Stimmungen erscheinen in modernstem Akustik-Jazz, feurig und trotzdem lyrisch-erzählend.

Als Anhaltspunkt für hiesige Ohren seien die Cowboys From Hell genannt, wo ebenfalls Christoph Irniger das Saxophon bedient.

 

Aktuelle CD: «Jaywalkin» (2012, nWog Records, Godbrain)

Weitere Infos

Unterstützt von: KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Felsenau Bier, Burgergemeinde Bern