• Namusoke

Special – Festival auawirleben

Namusoke (CH)

Urban Soul

Namusoke (voc), Alina Amuri (voc), Marcel Ricklin (g), Adriano Regazzin (kbd), Leon Duncan (b), Junior Edwards (steel drum, per), Andreas Schmid (d)

Black Music from Switzerland

Aufgewachsen ist die Sängerin Namusoke in Zürich, doch ursprünglich stammt ihre Familie aus Tansania. Die Mutter Gospelsängerin, der Bruder DJ, färbte dieses musikalische Umfeld bald auf Namusoke ab: Bereits mit dreizehn Jahren sang sie in einer Reggae-Band. Nach zahlreichen Konzerten stellt sie nun ihr erstes, hochgelobtes Album vor. Ihr Urban Soul rückt Ragga, Hip Hop und R?n?B in ein neues Licht. Namusoke ist eine herausragende Sängerin und begeisternde Performerin, sprühend vor Lebensfreude und Abenteuerlust.

Aktuelle CD: «Namusoke» (Chilly Media/Namskeio, Februar 2006)

Weitere Infos

Unterstützt von: KulturStadtBern