• Michael Lentz

Words'n'Beats

Michael Lentz & Sprechakte X/treme

Sprachperformance in Musik

Michael Lenz (Stimme, Text), Axel Kühn (sax), Klaus Sperber (b), Oliver Hahn (kbd), Thomas Simmerl (d)

Sprechdichtung in Ambient-Acid-Jazz

Der Ingeborg-Bachmann-Preisträger 2001 Michael Lentz, ein literarisch-musikalischer Grenzgänger (Autor u.a. des Aufsehen erregenden Bandes «mutterstreben. prosa», Musiker, Interpret experimenteller Texte und Lautgedichte) erhebt sich mit seiner fulminanten Band SPRECHAKTE X/treme aus Berns Februarloch. SPRECHAKTE X/treme ist das Vorhaben, progressive Literatur und progressive Musik kurzzuschließen. On stage haben wir: Effektgeräte (Wortlooper), Sample-Player, analoge Synthesizer und ein getriggertes Schlagzeug. Moderne Strömungen in Musik, Video und Literatur sind die Inspirationsflüsse der Formation aus Deutschland. Die Musik die dabei entsteht ist eine Art Ambient-Acid-Jazz. Aber das ist nur der Anfang. Eine Formation der Extraklasse und von internationalem Format. Ein Höhepunkt der Reihe «words?n?beats».

Realisiert in Zusammenarbeit mit art.21-zeitdruck.

Veranstaltungsort

Restaurant Sous Le Pont

Unterstützt von: Stadt Bern, Kanton Bern, Burgergemeinde Bern