• Vera Kappeler - solo ( p ) © Beat Schertenleib
  • Vera Kappeler / Bugge Wesseltoft
  • Vera Kappeler
  • Bugge Wesseltoft
  • Vera Kappeler - solo ( p ) © Beat Schertenleib
  • Vera Kappeler - solo ( p ) © Beat Schertenleib
  • Vera Kappeler - solo ( p ) © Beat Schertenleib
  • Vera Kappeler - solo ( p ) © Beat Schertenleib
  • Bugge Wesseltoft - What Child is this

Stage For Two

Kurzfristig abgesagt: Bugge Wesseltoft - Vera Kappeler Solo findet statt !! (Norway/CH)

A Piano Night

Bugge Wesseltoft (p), Vera Kappeler (p)

Winterklavier

Aus familiären Gründen muss Bugge Wesseltoft seinen Auftritt in Bern leider kurzfristig absagen. Uns erreicht diese Nachricht erst am Samstag Abend. Wir möchten uns für die kurzfristige Programmänderung an dieser Stelle entschuldigen!

Das Solo-Konzert von Vera Kappeler findet dennoch wie geplant statt. Der Tickepreis wird auf CHF 20.00 reduziert, d.h. wir erstatten Ihnen CHF 10.00 - oder auf Wunsch das ganze Ticket an der abendkasse zurück.

Der vorverkauf wurde gestoppt, tickets gibt es nur noch an der abendkasse.

 

Ein Piano-Abend der Extraklasse: da spielt zum einen der norwegische Pianist und Elektro-Künstler Bugge Wesseltoft auf, er ist zweifellos einer der innovativsten Musiker Westeuropas. In sein Solo-Programm greift er alte Weihnachtslieder auf und formt daraus betörend schöne, meditative Klavier-Musik. Nicht minder stimmungsvoll wird der Auftritt der Baslerin Vera Kappeler, der wohl spannendsten Jazz-Pianistin der Schweiz. Mit ihrer Vorliebe für Ideen aus Volksmusik und Chanson schafft sie skurrile wie auch tief berührende Momente, auf dem Flügel und auf dem Harmonium.

Vera Kappeler spielt Paul Burkhard
Paul Burkhard (1911-1977) war ein Schweizer Komponist der Gegensätze. Sein Welthit „O mein Papa“ wurde in über 40 Sprachen übersetzt. Neben Operetten und populären Liedern schrieb er aber auch sakrale Gesänge und ernste Bühnenmusik. Seit einiger Zeit beschäftigt sich Vera Kappeler mit seinem Werk, insbesondere mit den Liedern, welche mitunter von Traumwelten, Fernweh, Zirkus, Liebe, Spelunken-Stimmungen und Andächtigkeit handeln. 

 

Aktuelle CDs:
Kappeler: «O hett i Flügel» (Mai 2014, Veto Records)

 

Weitere Infos

Unterstützt von: Stanley Thomas Johnson Stiftung