• Emily Jane White

Songs & Chansons – Album Release Tour

Emily Jane White (USA)

New Folk

Emily Jane White (voc, p, g), Carey Lampecht (vio, voc), Jen Grady (clo, voc), Henry Nagle (g, pedal steel), Julien Pras (b), Ross Harris (d)

Erhabene Melancholie

«Es ist nicht mein Job, glückliche Musik zu machen», hat die kalifornische Musikerin Emily Jane White mal gesagt. Fast sollte man froh sein darum, denn was sie an Liedgut an die Welt bringt, ist von erhabener und erschütternder Melancholie. Piano, Cello und Gitarre spannen mit einer Cat-Power-artigen Stimme zusammen, um in grossartigen Melodiebögen vom anderen Amerika zu erzählen. Der Folk dieser Songwriterin ist die Anti-These zum ewig gut gelaunten Country-Pop aus den USA. Miss White hat sich damit eine breite Fangemeinde eingeheimst.

Beitrag im «Bund» am 11.2.2010

Aktuelle CD: «Victorian America» (2009, Talitres/Irascible)

Weitere Infos

Unterstützt von: KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Ernst Göhner Stiftung, Burgergemeinde Bern