• Flyer zur Disco

ELECTRONIC TRIBAL SPECIAL DANCEFLOOR - Afrique Noire: Frédéric Galliano (F) with MCs from Angola

Frédéric Galliano (F), feat. MC Dog Murras (Angola), Silence (Resident/ZH), U.R.S.N. (Lu)

Frédéric Galliano Kuduru Sound System

Frédéric Galliano, der französische DJ und Produzent, braucht man kaum mehr vorzustellen. Über Jahre hat er Europa mit neuen Sounds aus der elektronischen und der jazzigen Welt beliefert. Immer auch galt seine Liebe der Musik Afrikas. Eine seiner neusten Entdeckungen nach langen Reisen ist der Kuduru. Das ist elektronische Musik aus den ärmlichen Vororten Luandas, der Hauptstadt von Angola. Kuduru zeichnet sich aus durch rasante Perkussion, die mit House-Rhythmen vermischt wird. Dazu rappen und singen MCs ihr sozial- und kriegskritischen Texte. Galliano wird die Sounds in der Turnhalle Bern selbst auflegen und dazu einen Gäste-MC direkt aus Angola mitbringen.
Neue CD: Frédéric Galliano: Kuduru Sound System (Frikyiwa / RecRec), November 2006

bee-flat: Disco ELECTRONIC TRIBAL in der Turnhalle des PROGR Bern
Ein Ursinn der Musik ist es, Menschen zur Bewegung zu bringen. In allen Regionen der Welt gehören Tanz und Musik eng zusammen, und das seit langer Zeit. Hier setzt die Disco von bee-flat an: Ein Kollektiv von DJs präsentiert Musik aus aller Welt, die tanzbar ist. Verschiedene Musik-Traditionen fliessen ein, jedoch alle in ihrer aktuellsten und oft elektronisch angereicherten Form. Nicht nur die westliche Welt hat mit synthetischen Klängen eine Tanzkultur entwickelt. Indische Bhangra-Sounds, Hip Hop aus dem Maghreb, Mischungen aus House und afrikanischer Stammesmusik oder elektronifizierte Gypsy-Musik beweisen das Gegenteil. Solche moderne Strömungen wird der monatlich stattfindende Anlass ELECTRONIC TRIBAL bieten. Verantwortlich für die Musik sind DJs, die zugleich rastlose Sucher nach origineller und moderner Musik aus anderen Weltteilen sind.