• Flyer zur Disco
  • Flyer zur Disco
  • DJ Russ Jones (UK)

Electronic Tribal - Dancefloor

RUSS JONES (Atlantic Jaxx / UK), SILENCE (Gaia Soundsystem / ZH), TRIBAL ZOA (ZH)

Russ Jones – Future World Funk!

Auch wenn er ein Eigenbrötler ist, gibt es im internationalen Musikzirkus wenig so weltoffene Figuren wie Russ Jones. Mit grossem Eifer stöbert er weltweit die heissesten und aktuellsten Sounds auf den Dancefloors auf, ob das nun brasilianischer 2-Step, arabischer HipHop, Afro-House, Vintage Reggae, Latin Ragga oder japanischer Funk sei. Seine Raritäten bringt er regelmässig auf Singles raus, die Kultstatus geniessen. Russ Jones ist auch Erfinder einer der erfolgreichsten Londoner Partys, der «London Calling», die im legendären Blue Note Club den Dancefloor zum Kochen bringt. DJs wie Gilles Peterson, James Lavelle, Fabio, Bukem und Norman Jay gehören zu den Gast-DJs dieser Partyserie. Und als Produzent hat Russ Jones mit so illustren Bands wie Joyce, Four Hero and Roni Size zusammengearbeitet.

Aktuelle CD: Compilation «Arriba La Cumbia» (Okt. 2008, Crammed)

www.myspace.com/russjones1



ELECTRONIC TRIBAL Dancefloor
Ein Ursinn der Musik ist es, Menschen zur Bewegung zu bringen. In allen Regionen der Welt gehören Tanz und Musik eng zusammen, und das seit langer Zeit. Hier setzt das Konzept der neuen Disco von bee-flat an: Ein Kollektiv von DJs präsentiert Musik aus aller Welt, die tanzbar ist. Verschiedene Musik-Traditionen fliessen ein, jedoch alle in ihrer aktuellsten und oft elektronisch angereicherten Form. Nicht nur die westliche Welt hat mit synthetischen Klängen eine Tanzkultur entwickelt. Indische Bhangra-Sounds, Hip Hop aus dem Maghreb, Mischungen aus House und afrikanischer Stammesmusik oder elektronifizierte Gypsy-Musik beweisen das Gegenteil. Solche moderne Strömungen wird der monatlich stattfindende Anlass «Electronic Tribal» bieten.