• Dhafer Youssef

Jazz Connected

Dhafer Youssef Quartet (Tunisia/Armenia/Canada/USA)

Sufi Jazz

Dhafer Youssef (oud, voc), Tigran Hamasyan (p), Chris Jennings (b), Mark Guiliana (d, per)

Der moderne Sufi

Seine Stimme klagt, zirpt und schmeichelt, umgarnt von den mystischen Klängen der Oud: Dhafer Youssef ist der moderne Sufi par excellence. Vor zwölf Jahren siedelte er von Tunesien über nach Europa, wo er mit neuen Stilen und etlichen grossen Jazz-Musikern in Kontakt kam. Heute verbindet er all diese Erfahrungen ganz organisch: Dhafer Youssef lässt die alte arabische Musik auf zeitgenössischen Jazz, Rock und Elektronik treffen. Mit seinen stimmungsvollen Kompositionen ist er zum wohl erfolgreichsten Erneuerer der arabischen Musik avanciert.

In der Turnhalle wird Dhafer Youssef mit seinem brandneuen Quartett auftreten, ein multinationales Ensemble höchster Güte.

Aktuelle CD: «Divine Shadows» (2006, Emarcy Rec/Universal)

Dhafer Youssef Quartet: Byzance

Weitere Infos

Unterstützt von: KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Südkulturfonds, Ernst Göhner Stiftung, Burgergemeinde Bern