• Nils Koppruch

Special – Theaterfestival AUAWIRLEBEN

AUA Sonntagsbrunch: Nils Koppruch (Germany)

Folk & Breakfast

Nils Koppruch (voc, g), Lars Paetzelt (b)

Weisheit, Witz und Lebensliebe

Niemand schrammt so schön immer knapp am Kitsch vorbei wie Nils Koppruch, Ex-Sänger von Fink, der 2007 seine Sololaufbahn mit einem, im besten Sinne, schnörkellosen und urbanen Folkalbum «Den Teufel tun» begann. Das zweite Album «Caruso» lässt das Solodebüt auf einmal wie ein Luftholen vor dem ganz grossen Wurf wirken. Es hat alles, was die Songs von Koppruch und Fink so einzigartig und wundervoll macht. Da ist die Musik, die ihren Ursprung im Nordamerika des Neunzehnten Jahrhunderts hat, im Blues, Country, Folk und Swing, dabei aber niemals folkloristisch wirkt. Und da sind diese Texte, in denen mit wenigen Worten grosse Geschichten erzählt werden voller Weisheit, Witz und Lebensliebe.

Zum Konzert von Koppruch und seinem Bassisten Lars Paetzelt kann man sich am Frühstücksbuffet genüsslich tun und Kaffee trinken.

Aktuelle CD: «Caruso» (2010)

Weitere Infos