Ania Losinger & Mats Eser: Shanghai Patterns (CH)

Album Release Tour

Dancing Rhythms

Ania Losinger (xala III), Mats Eser (per, marimba)

Getanzte Klangskulpturen

Da ist der Rhythmus: reduziert, hypnotisch und doch voller Wucht. Da ist aber auch der Tanz, der einen mit überwältigender Ästhetik einnimmt. Tanz und Rhythmus, das wird bei Ania Losinger und Mats Eser zur Einheit. Während sie klingend auf dem Bodenxylophon Xala tanzt, treibt er die Musik rhythmisch voran. Gemeinsam lassen sie einen Klangsturm mit unwiderstehlichem Sog entstehen. «Es fliesst und stockt, es rauscht und rollt und ja, es rockt», stand in der Presse über das Duo geschrieben. «Shanghai Patterns» nährt sich aus Eindrücken, die das Musikerpaar aus der chinesischen Metropole in die Schweiz gebracht hat. Die beiden traten dort 2010 an der Weltausstellung auf. Das Stück widerspiegelt die hektische Betriebsamkeit und die flirrenden Dissonanzen der Stadt.

Aktuelles Album: «Shanghai Patterns» (2014, Tonus Music Records)

Weitere Infos