• Aldona
  • Aldona
  • Aldona Nowowiejska © Christian Dietrich
  • Aldona Nowowiejska Michel Schick © Christian Dietrich
  • Raphael Dumas Aldona Nowowiejska Michel Schick © Christian Dietrich
  • Michel Schick © Christian Dietrich
  • Stephen Harrison © Christian Dietrich
  • Raphael Dumas © Christian Dietrich
  • Aldona Nowowiejska Stephen Harrison © Christian Dietrich
  • Stephen Harrison © Christian Dietrich
  • Raphael Dumas Aldona Nowowiejska Michel Schick © Christian Dietrich
  • Stephen Harrison © Christian Dietrich
  • Aldona - Blue Birds Of Blanka
  • ALDONA

World Women Voices – Album Release Tour

Aldona (Poland/France)

Modern Slavic Folk

Aldona Nowowiejska (voc, g, per), Raphael Dumas (mandoline, banjo, voc), Stephen Harrison (b), Michel Schick (bcl, sax, fl, harmonica, ukelele)

Slawische Seele

Es ist eine charmante Entführung in ein imaginäres Land, was Aldona Nowowiejska mit ihrer Hörerschaft anstellt. Da regiert die slawische Volksmusik ebenso wie das französische Chanson. Und gelegentlich schimmern süsse Orientklänge oder beschwingter Country durch, gespielt auf Akkordeon, Gitarren, Banjo oder Ukulele und verbunden durch Aldonas tiefgreifende und hochjauchzende Stimme. Die junge Musikerin – sie ist Polin und lebt in Paris – erobert mit ihren betörenden Liedern die Herzen. Manchmal im Sturm, manchmal mit zauberhafter Intimität.

Neue CD: «Sonnett» (2011, Jaro)

Weitere Infos

Unterstützt von: KulturStadtBern, Amt für Kultur Kt. Bern, Burgergemeinde Bern