• Aki Takase
  • Aki Takase

Aki Takase Piano Solo (J/D)

Jazz

Aki Takase (p)

Tanz auf den Tasten

Der unbefriedigte Wunsch aus ihrer Kindheit, Tänzerin zu werden, lebt Aki Takase seit Jahren auf den Tasten aus: Die Ausnahmepianistin gehört zu den gefragtesten Improvisationsmusikerinnen auf dem internationalen Parkett. Wohl gerade wegen der tänzerischen Leichtigkeit, die sie in ihr Spiel einbringt. Zwischen dem Irrsinn eines Thelonious Monk und dem Genius von Herbie Hancock ist sie in Japan aufgewachsen. Seit sie vor zwanzig Jahren nach Berlin gezogen ist, hat sie in der Jazz-Szene gehörig Staub aufgewirbelt. Und der will sich so schnell nicht legen. Sei es in New York mit John Zorn oder in Portugal mit Maria João, Aki Takase erregt das Aufsehen. Ob freie Improvisation, Jazz-Tradition oder moderne Klassik, das ist ihr einerlei. Jedenfalls fliesst all das ein in ihre eigene musikalische Sprache, die zeigt, was Jazz einmal war und was es heute sein könnte.

Veranstaltungsort

Restaurant Sous Le Pont